REGIONALTEILE

>>>
27.04.2017

Video: Georgiritt in Unterbechingen

Dass eine fast verloren gegangene Tradition wiederbelebt werder kann, zeigt der Georgiritt in Unterbechingen im Dekanat Dillingen. Jedes Jahr kommen mehr Menschen zur Veranstaltung, die bereits zum 22. Mal stattfand. Festprediger war Erzabt Wolfgang Öxler.
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Seminar für Heiratswillige

Mit dem Frühling beginnt die “Hochzeitssaison” und die Vorbereitungen vieler Brautpaare laufen bereits auf Hochtouren. Der “schönste Tag im Leben” soll möglichst perfekt werden. Doch bei all dem Stress rund ums Kleid, die Ringe, die Feier, das Essen, die Musik - geht so manch wesentlicher Aspekt vielleicht auch unter. Denn wer sich für eine kirchliche Trauung entscheidet, sollte sich auch mit dem tieferen Sinn, den Riten und Symbolen des Gottesdienstes auseinander setzen. Dafür gibt es im ganzen Bistum so genannte Ehevorbereitungsseminare. katholisch1.tv hat eines davon in Sonthofen-Rieden besucht.
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Erstkommunion in Pöttmes

Rund 170.000 Kinder gehen an diesem oder einem der nächsten Sonntage in ganz Deutschland zum ersten Mal zur Heiligen Kommunion. Auch in vielen Pfarreien im Bistum Augsburg ist der Weiße Sonntag traditionell der Tag Erstkommunion. So wie in der Pfarrei St. Peter und Paul in Pöttmes. Dort durfte katholisch1.tv bei den Vorbereitungen und bei den Feierlichkeiten dieses wichtigen Ereignisses mit dabei sein.
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Geschenketipps zur Erstkommunion

Die heilige Kommunion das allererste Mal zu empfangen, ist ein wichtiges Ereignis für die jungen Menschen. Und zu diesem großen Tag gehören natürlich auch Geschenke. katholisch1.tv war in einem Klosterladen und hat sich zeigen lassen, was es alles für Möglichkeiten gibt und welches die beliebtesten Geschenke zur Kommunion sind.
>>> mehr

>>>
26.04.2017

Freies Reden – so gelingt‘ s

Am 06.05.2017 veranstaltet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Haus St. Ulrich in Augsburg ein Rhetorik-Seminar für Frauen. Wer kennt das nicht: Beklemmung und Lampenfieber, wenn es gilt, vor einer Gruppe oder öffentlich zu sprechen. Dieses Seminar hilft, in Zukunft selbst-bewusster aufzutreten und selbstsicher zu reden.
>>> mehr

>>>
20.04.2017

Video: Emmausgang in Nördlingen

Der Ostermontag ist manchen auch als Emmaustag bekannt. Denn das Lukasevangelium erzählt an diesem Tag die Geschichte zweier Jünger, die - niedergeschlagen vom Tod Jesu - gemeinsam nach Emmaus laufen. Dabei begegnen sie dem auferstanden Jesus. Dieser Weg der beiden Jünger wird von vielen Pilgern in Süddeutschland und Österreich beim Emmausgang nachempfunden. Seit fast 30 Jahren begibt sich auch das katholische Landvolk immer am Ostermontag von Nördlingen aus auf diesen Gang. Mit den ersten Sonnenstrahlen brechen die Pilger in Reimlingen auf und gelangen in der Morgendämmerung zur ehemaligen Klosterkriche in Christgarten.
>>> mehr

>>>
20.04.2017

Video: Rückblick Karwoche 2017

Dem Ostersonntag geht eine ganze Woche voraus, in der sich die Gläubigen in besonderer Weise innerlich auf die Feier der Auferstehung Jesu vorbereiten und den letzten Weg Jesu Stück für Stück mitgehen. katholisch1.tv möchte die Karwoche noch einmal Revue passieren lassen: Und dieser Rückblick beginnt mit dem Einzug Jesu in Jerusalem, an den wir uns am Palmsonntag erinnern.
>>> mehr

>>>
20.04.2017

Video: "Wachet und betet!" - Nachtwallfahrt der Männer in Oberstdorf

"Wachet und betet!" Das war der eindringliche Wunsch Jesu an seine Jünger in der Nacht, in der er ausgeliefert und gefangen genommen wurde. Getreu diesem Auftrag bot die Männerseelsorge im Bistum Augsburg von Gründonnerstag auf Karfreitag auch in diesem Jahr vielerorts wieder Nachtwallfahrten speziell für Männer an. Je nach Wohnort und körperlicher Fitness, konnten sich Interessierte im Vorfeld die passende Strecke unter den insgesamt 32 verschiedenen Routen auswählen.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Diözesaner Weltjugendtag in Augsburg

In den Jahren zwischen den großen Weltjugendtagen ist es im Bistum Augsburg Tradition einen kleinen, diözesanen Weltjugendtag zu feiern. Papst Franziskus hatte den Leitspruch aus dem Lukasevangelium für dieses Jahr vorgegeben: „Gott hat Großes an mir getan und sein Name ist heilig“. Zu diesem Motto kamen am Palmsonntag etwa 400 Jugendliche aus dem Bistum im Haus Sankt Ulrich in Augsburg zusammen.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Chrisammesse im Dom

Priester und Diakone sowie hunderte Gläubige aus dem ganzen Bistum haben zusammen mit Bischof Konrad Zdarsa am Mittwochvormittag die Chrisammesse gefeiert. Zum einen geht es dabei um die Erneuerung des Weiheversprechens der Priester und zum anderen werden in dieser Messe die heiligen Öle für das gesamte Kirchenjahr geweiht. Daher auch das Wort Chrisammesse – Chrisam kommt aus dem Griechischen und bedeutet Salböl.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Rätschaktion – Viel Lärm für eine gute Sache

In Pfaffenhofen an der Roth wurde am Montag die diesjährige Rätschaktion eröffnet. Da gab es so richtig was auf die Ohren!
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Albert Frey begeistert in Ottobeuren

Albert Frey ist einer der bekanntesten Künstler in der deutschsprachigen, christlichen Musikszene. Seine musikalische Ausbildung erhielt der gebürtige Oberschwabe schon als Kind – christliche Musik macht Albert Frey seit den 80er Jahren. Seine Lieder, Seminare und Konzerte prägen viele Menschen. Vor allem junge Leute fühlen sich von der poppigen und zugleich tiefsinnigen Musik angezogen. Auf seiner aktuellen Tour durch Europa war Frey nun wieder einmal im Allgäu zu Gast. Wie schon vor drei Jahren füllte er die Basilika St. Alexander und Theodor in Ottobeuren.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Patrona Bavariae – Wallfahrtsserie steuert Höhepunkt zu

Es ist der lang erwartete Höhepunkt einer mehrjährigen Wallfahrt durch alle bayerischen Bistümer: Zu Ehren Marias, der Schutzpatronin Bayerns, findet am 13. Mai in München die Feier der Patrona Bavariae ihren Abschluss. Es ist gleichzeitig das 100-jährige Jubiläum dieses Festes, das seit 1917 in allen bayerischen Bistümern gefeiert wird. katholisch1.tv hat sich in München ein Bild von den Veranstaltungsorten gemacht und zeigt Ihnen auch, wie die Vorbereitungen im Bistum Augsburg auf dieses große Pilgertreffen aussehen.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Jugendkreuzweg durch die Innenstadt

Unter dem Motto „Es werde Licht“ fand am Freitagabend ein ökumenischer Kreuzweg durch Augsburg statt. Organisiert wurde er von der Jugend, ein eindrucksvoller Abend mit Szenen aus dem Leben Jesu - gespielt an verschiedenen Orten in der Innenstadt.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Tiefenreinigung nach Kirchenschändung

Es war eine Nachricht, die viele Gläubige im Bistum Augsburg erschüttert hat: Vor etwa einem Monat wurden zwei Kirchen in der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen von einem 19 Jahre alten Mann mit Sprühfarbe verschandelt. Selbst vor dem Altar und Bildern hatte er nicht Halt gemacht und dort auch satanistische Parolen geschrieben. Daraufhin hatte Bischof Konrad Zdarsa verfügt, die besonders betroffene Pfarrkirche in Bellenberg zu schließen. Und zwar bis zu einem so genannten Bußritus, den er persönlich vorgenommen hat.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Buß- und Versöhnungsgottesdienst

Es war das allererste Mal in der Geschichte, dass katholische und evangelische Christen in Augsburg miteinander das Gedächtnis der Reformation gefeiert haben. Im Ökumenischen Buß- und Versöhnungsgottesdienst im Augsburger Dom sprachen deshalb auch Bischof Konrad Zdarsa sowie der evangelische Regionalbischof Michael Grabow gemeinsam zu den Gläubigen. Und dabei schauten sie nicht nur zurück, sondern auch voller Optimismus nach vorne. Das Motto lautete: „Erinnerungen heilen – Jesus Christus bezeugen“.
>>> mehr

>>>
13.04.2017

Video: Palmsonntag - Auftakt der Karwoche

Mit dem Palmsonntag beginnt die wichtigste Woche im Kirchenjahr - die sogenannte Heilige Woche. Christen in aller Welt erinnern an das Leiden und Sterben Jesu und bereiten sich Schritt für Schritt auf das Fest der Auferstehung Jesu vor. Ein wichtiger Meilenstein ist dabei die Palmprozession.
>>> mehr

>>>
04.04.2017

Video: Bibelausstellung "Unser Buch" in Augsburg

Die Bibel ist das bedeutendste Buch der Christen. Das Wort Gottes, überliefert im Alten und Neuen Testament, vereint uns über Konfessionsgrenzen hinweg. Und diesem Buch wird jetzt – anlässlich des diesjährigen Reformationsgedenkens - eine ganze Ausstellung in Augsburg gewidmet. Unter dem Titel „Unser Buch“ präsentiert sie vom 7. April bis Mitte Mai rund 120 kostbare Exponate, darunter auch die größte, kleinste und längste Bibel der Welt – im Augsburger Rathaus, in der Kirche St. Moritz und in evangelisch St. Anna. Jetzt ist das Projekt in einer Pressekonferenz vorgestellt worden.
>>> mehr

>>>
30.03.2017

Video: Interview – Katholische Bestattungskultur

Wenn ein naher Angehöriger stirbt, ist das für die Hinterbliebenen einfach nur traurig. Gleichzeitig sind viele Dinge zu organisieren - vorallem die Bestattung. Und hier gibt es immer mehr verschiedene Möglichkeiten. Die Frage ist nur, ob all diese neuen Möglichkeiten auch wirklich katholisch sind? Helfen sie den Angehörigen überhaupt in ihrer Trauer? Das Bistum Augsburg hat einen Flyer zur katholischen Bestattungskultur herausgegeben – und macht damit schon mal klar, dass es Unterschiede gibt.
>>> mehr

>>>
28.03.2017

Video: Schöpfungspreis für St. Ursula

Im vergangenen Juli hatte das Bistum Augsburg den Schöpfungspreis ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Heute für morgen handeln“ haben seitdem 20 Kindergärten, Verbände, Pfarreien und Schulen aus dem gesamten Bistum ihre Ideen und Projekte eingereicht. Und bei aller Vielfalt haben sie eins gemeinsam: die Bewahrung der Schöpfung. Jetzt wurden die drei Sieger des Schöpfungspreises 2017 verkündet.
>>> mehr

>>>
27.03.2017

Singnachmittag 2017 mit dem Buchdorfer Zweigesang in der Bäldleschwaige

Am Donnerstag, 30. März, findet der erste Singnachmittag dieses Jahres in der Bäldleschwaige statt. Der Buchdorfer Zweigesang freut sich zusammen mit Anton Scheller, Joe Kinzelmann und Felix Späth auf viele sangesfreudige Besucher.
>>> mehr

>>>
27.03.2017

Vortrag und Diskussion: „Sexualerziehung zwischen Verantwortung und schulischen Richtlinien – Was Eltern tun können“

Sexualität ist allgegenwärtig: im Internet, im Fernsehen, in der Werbung. Vieles, was dazu im Umlauf ist, wünschen wir uns nicht für unsere Kinder. Und doch begegnet es ihnen – oft auch in der Schule. Seit kurzem sind neue Richtlinien für die Familien- und Sexualerziehung an den bayerischen Schulen in Kraft.

Viele Eltern sind besorgt oder verunsichert – und mehr denn je gefordert. Denn es geht um einen hochsensiblen Entwicklungsbereich unserer Kinder, dessen „Gestaltung“ wir nicht dem Staat überlassen sollten.
>>> mehr

>>>
15.03.2017

Video: "Probier´s mal" - Buch zur Fastenzeit

Albert Greiter ist vierfacher Familienvater mit viel Berufserfahrung im „richtigen“ Leben. Er ist Landwirt, Orgelbauer, Klinik-Notfallseelsorger, Hospiz-Vereinsvorstand, Religionslehrer und nach einem Theologie-Fernstudium seit zehn Jahren auch ständiger Diakon in seiner Heimatpfarrei Germaringen. Zusammen mit Melanie Lippl hat er ein Buch zum Thema Fasten geschrieben mit dem Titel "Probier´s mal".
>>> mehr

>>>
15.03.2017

Video: Ausstellung – Buchdruck in Augsburg

„Gedruckt ohne Hilfe eines Schreibrohrs, eines Griffels oder einer Feder, vielmehr dank einem wunderbaren Zusammenspiel, Verhältnis und Ebenmaß von Druckstempeln und Typen“ - dieses Zitat stammt von Johannes Gutenberg, der Mitte des 15. Jahrhundert des Buchdruck erfand. Augsburg war eines der Zentren des Buchdrucks im Mittelalter, nicht zuletzt, weil hier der Bischof seinen Sitz hatte. Das Augsburger Diözesanmuseum zeigt nun erstmals – in Zusammenarbeit mit der Staats- und Stadtbibliothek sowie der Unibibliothek – eine Ausstellung über die Anfänge des Buchdrucks in Augsburg - Titel: „Augsburg macht Druck“.
>>> mehr

>>>
15.03.2017

Video: Auf dem Weg des Glaubens – Zulassungsfeier der Katechumenen

Nach rund einjähriger Vorbereitung in den jeweiligen Pfarrgemeinden war nun für über 30 Männer, Frauen und Kinder ein ganz besonderer Moment. Bei einem Gottesdienst im Augsburger Dom wurden sie von Bischof Konrad Zdarsa für die Sakramente der Taufe, der Firmung und Eucharistie zugelassen. Katechumenen, also Taufbewerber – so heißen all diejenigen, die bisher noch nicht getauft sind; und das als Erwachsene nachholen möchten. Sie alle wollen katholisch sein! Bei der Zulassungsfeier sind sie ihrem Wunsch ein großes Stück näher gekommen.
>>> mehr

>>>
09.03.2017

Video: Aschermittwoch der Künstler

Der Aschermittwoch steht traditionell auch im Zeichen der Begegnung von Kirche und Kunst. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der so genannte „Aschermittwoch der Künstler“ eingeführt, in über 100 europäischen Städten wird er mittlerweile begangen. In unserem Bistum standen in diesem Jahr der berühmte Augsburger Barockbildhauer Georg Petel und seine Skulpturen im Mittelpunkt. Vier regionale Künstler haben sich in einer Ausstellung mit Petels Werken beschäftigt und neu interpretiert.
>>> mehr

>>>
09.03.2017

Video: Aschermittwoch im Augsburger Dom

Der Fasching ist vorbei, die Zeit der Vorbereitung auf das Osterfest hat begonnen: 40 Tage lang sollen sich die Menschen daran erinnern, dass alles Leibliche, alles Materielle vergänglich ist. Deutlich wurde das ganz besonders am vergangenen Mittwoch, dem Aschermittwoch. Mit Gottesdiensten wie im Augsburger Dom begann an diesem Tag die Zeit der Einkehr und der Buße.
>>> mehr

>>>
23.02.2017

Ottobeurer Ministranten zu Besuch beim Weihbischof

Zum 21. Spieltag fuhren 54 Ministranten aus Ottobeuren nach Augsburg, um das Bundesligaspiel des FC Augsburg gegen Bayer 04 Leverkusen anzuschauen. Oberministrant Benjamin Nägele organisierte zuvor ein Treffen mit Weihbischof Florian Wörner im Haus Sankt Ullrich.
>>> mehr

>>>
22.02.2017

Video: Wie geht Liebe - Die Ehe- und Familienseelsorge kann helfen

Die Liebe ist das, was zwei Menschen zusammenbringt und im besten Fall: auch zusammenhält. Doch manchmal ist das Leben scheinbar zu lang für eine Liebe, vielleicht auch zu schwer – und manchmal hilft es, sich helfen zu lassen, wenn es in der Partnerschaft mal kracht und kriselt. Da ist die Ehe- und Familienseelsorge zur Stelle – mit ganz vielfältigen Angeboten: Denn jedes Paar ist anders und jedes Problem braucht eine spezielle Antwort.
>>> mehr

>>>
22.02.2017

Video: Valentinsgottesdienst in Bobingen

Das Fest der Liebe – ist natürlich eigentlich Weihnachten – aber immer mehr wird auch der Valentinstag zu DEM Tag der Liebenden und Verliebten. Lange wurde der Gedenktag des heiligen Valentin eher stiefmütterlich behandelt – doch seit einigen Jahren boomt der 14. Februar – nicht nur in den Blumenläden, sondern auch in den Herzen der Menschen: Gerade auch junge Paare spricht dieser Tag an: Im ganzen Bistum gab es zum Valentinstag eigens gestaltete Gottesdienste.
>>> mehr

>>>
22.02.2017

Video: Pfarrfasching in Westendorf

Unsere Region wird meistens nichts als Faschingshochburg angesehen: Köln und Düsseldorf fällt einem ein, vielleicht auch noch die Franken – aber die Schwaben gelten so ein bißchen als Faschingsmuffel: Doch das stimmt gar nicht: Der Pfarrfasching in Westendorf zum Beispiel hat an gleich drei Tagen für einen ausverkauften Festsaal gesorgt.
>>> mehr

>>>
16.02.2017

Video: United Nations am Maria-Ward-Gymnasium Augsburg

Am Maria-Ward Gymnasium in Augsburg haben sich 175 Schülerinnen und Schüler aus 6 Ländern im Rahmen des Projekts MUNAU zu politischen Diskussionen getroffen: MUNAU steht für „Model United Nations of Augsburg“ und ist ein Planspiel nach dem Vorbild der Vereinten Nationen. Die Jugendlichen vertreten dabei jeweils ein ihnen zugeteiltes Land und versuchen aus dieser Perspektive die verschiedensten Probleme zu beleuchten. Das Maria-Ward Gymnasium ist bereits zum 5. Mal Gastgeber dieser internationalen Veranstaltung, die den Zweck hat, durch persönliche Kontakte junge Menschen einander näher zu bringen und gleichzeitig Wissen und Verständnis für die Probleme anderer Staaten zu vermitteln.
>>> mehr

>>>
16.02.2017

Video: Caritas – Dankfeier für Evakuierungshelfer

Weihnachten 2016 werden viele Augsburger wohl nie mehr vergessen. 54.000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg, die in der Jakobervorstadt bei Bauarbeiten entdeckt wurde, sollte am 25. Dezember entschärft werden. Rund 500 pflegebedürftige alte Menschen und Menschen mit Behinderung musste die Caritas aus ihren Einrichtungen in der Sperrzone evakuieren und in andere Heime oder Pfarreien bringen. Eine logistische und wahrlich caritative Meisterleistung. Jetzt war es an der Zeit, den Helfern feierlich Danke zu sagen …
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Don Bosco Fest in Buxheim

Giovanni Melchiorre Bosco, besser bekannt als Don Bosco, ist ja nicht nur der Ordensgründer der Salesianer, einem der drei größten Männerorden heute. Auf ihm gründet auch eine ganz besondere Pädagogik, die er angesichts der Industrialisierung im 19. Jahrhundert in Italien entwickelte. Er widmete sich Kindern und Jugendlichen, die vernachlässigt von ihren schwer arbeitenden Eltern, auf die schiefe Bahn gerieten. Ein gutes Vertrauensverhältnis zu den Jugendlichen war ihm dabei besonders wichtig. Noch heute haben die Salesianer einen Schwerpunkt in der Jugendarbeit und führen auch ganz normale Schulen. Zum Beispiel am Marianum in Buxheim bei Memmingen, wo man gerade beim Don-Bosco-Fest sehr schön beobachten konnte, wie dort der Geist Don Boscos weiterlebt.
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Prälat Wilhelm Imkamp – Drei Jahrzehnte Interviews

Prälat Wilhelm Imkamp, der Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild bei Ziemetshausen, ist bekannt als Mann klarer Worte. Auch deswegen ist er ein gefragter Interviewpartner. Vor kurzem hat er ein Buch herausgegeben, das verschiedene Interviews über fast drei Jahrzehnte abbildet. Und außerdem schreibt er auch, wie man mit Journalisten umgeht und was man dabei alles erlebt.
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Sebastiani-Oktav 2017

Die älteste Stadtwallfahrt in Augsburg, die Sebastianioktav, stand in diesem Jahr stand unter dem Motto „Fürchtet euch nicht“. Und dieser Aufruf passt sehr gut zum Leben des Heiligen Sebastian, der selbst im Angesicht größter Lebensgefahr zu seinem Glauben stand. In der Kapuziner Kirche auf dem MAN Gelände fanden im Rahmen der Sebastianioktav acht Tage lang Gottesdienste in verschiedenen Riten und Anbetungen statt. Ein Höhepunkt war bereits der Eröffnungsgottesdienst mit Abt Johannes Schaber aus Ottobeuren.
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Die Dominikaner in Augsburg

Seit 800 Jahren gibt es den Dominikanerorden. In der ganzen Welt gibt es bekannte Vertreter: Albertus Magnus aus Lauingen war einer von ihnen, aber auch Thomas von Aquin oder Meister Eckhard. Auch in Augsburg können die Dominikaner auf eine lange Geschichte zurückblicken. Fast 800 Jahre bereichern sie durch ihre Seelsorge die Menschen in der Stadt.
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Lichtmess und Blasiussegen - Gottesdienste im Augsburger Dom und in St. Georg

Das Fest „Darstellung des Herrn“, im Volksmund auch „Mariä Lichtmess“ genannt, und der Blasiussegen haben in der vergangenen Woche viele Gläubige im Bistum Augsburg bewegt. Ein Höhepunkt war das Pontifikalamt im Augsburger Dom, das Bischof Konrad leitete. Aber auch in vielen anderen Pfarrgemeinden wurden am vergangenen Donnerstag traditionelle Bräuche mit Leben gefüllt.
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Thomas von Aquin Fest der Hochschulgemeinde Augsburg

Jedes Jahr rund um den Gedenktag des heiligen Thomas von Aquin lädt die Katholische Hochschulgemeinde der Uni Augsburg zum gemeinsamen Gottesdienst und anschließenden Empfang. In diesem Jahr, zum zweiten Mal nach 2011, hielt Bischof Konrad Zdarsa die Predigt und ging dabei auf das Zusammenspiel von Glaube und Vernuft ein, zentrale Fragen in der Glaubenslehre von Thomas von Aquin – und zentrale Fragen für uns heute , auch wenn der heilige Thomas im 13. Jahrhundert gelebt hat.
>>> mehr

>>>
09.02.2017

Video: Bischof Konrad Zdarsa im Interview - Kommunion für Wiederverheiratet Geschiedene?

Dürfen Menschen, die nach einer Scheidung zivilrechtlich wieder geheiratet haben, die Kommunion empfangen? Diese Frage hat die katholische Kirche bisher grundsätzlich verneint. In dieser Woche hat die Deutsche Bischofskonferenz ein Schreiben veröffentlicht, das eine neue Antwort gibt - allerdings eine nicht ganz eindeutige. In dem Schreiben, das eine Reaktion auf das päpstliche Dokument „Amoris Laetitia“ ist, heißt es sogar: „Es gibt keine Regel und keinen Automatismus“. Wie das zu verstehen ist, darüber hat Ulrich Bobinger mit dem Augsburger Bischof Konrad Zdarsa gesprochen.
>>> mehr

>>>
12.01.2017

Audio: Sebastianioktav

Kennen Sie die Kirche bei der MAN in Augsburg? Sankt Sebastian wirkt von außen gar nicht mal so beeindruckend. Wer aber schon mal im Inneren gewesen ist, der weiß: Hinter diesen alten Mauern verbirgt sich eine wunderschöne Kirche. Bis 2008 war in dem alten Gemäuer auch noch ein Kapuziner-Kloster, das dann aufgelöst wurde. Heute gehört die Kirche zur Pfarrei St. Georg. Das ganze Jahr ist hier aber nicht so viel los wie während der sogenannten Sebastianioktav, die dort am Sonntag (22.1.) zu Ende geht.
>>> mehr

>>>
12.01.2017

Audio: Faschingsmärkte der aktion hoffnung

Die Närrinnen und Narren sind los! Die fünfte Jahreszeit hat uns bereits voll im Griff. Bis Mitte Februar finden allerorts im Landkreis Faschingsbälle und Umzüge statt. Die Frage, die wir uns allerdings stellen ist: Wo bekomme ich ein passendes und auch noch günstiges Kostüm her?
>>> mehr

>>>
19.01.2017

Video: Naturerlebnispark Skywalk Allgäu

In 40 Metern Höhe durch die Baumwipfel gehen – das ist ein Erlebnis, nicht nur für Kinder. Möglich ist das im Skywalk-Naturerlebnispark in Scheidegg im Allgäu. Doch die Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge im Bistum Augsburg (KJF) hat noch viel mehr zu bieten. Sie ist ein so genanntes Integrationsunternehmen; Menschen mit Behinderung haben hier ihren Platz und werden ins Berufsleben integriert.
>>> mehr

>>>
19.01.2017

Video: Krippenausstellung in Thierhaupten

Der Freundeskreis des Klosters Thierhaupten präsentiert noch bis zum 2. Feburar eine Krippenausstellung, die sehenswert ist. Denn hier sind – neben einer Auswahl von Krippen aus der Privatsammlung der Familie Reiter - zwei Krippen zu besichtigen, die von Klosterschwestern in liebevoller Handarbeit angefertigt worden sind. Glaubensbekenntnisse selbstgemacht.
>>> mehr

>>>
19.01.2017

Video: Welttag der Migranten und Flüchtlinge

Der große Flüchtlingsstrom ist abgeebbt, inzwischen kommen deutlicher weniger Asylbewerber nach Bayern als noch vor gut einem Jahr. Doch die Probleme hören damit nicht auf, sie verändern sich nur. Am Welttag der Migranten und Flüchtlinge möchte katholisch1.tv den Blick auf den aktuellen Stand im Bistum Augsburg lenken. Ein Tag, der 1914 als kirchlicher Gedenktag von Papst Benedikt dem Fünfzehnten eingeführt wurde und der Fragen aufwirft: Was hat sich bisher getan und wo muss in Bezug auf die Flüchtlingsthematik im Bistum Augsburg noch einiges geschehen?
>>> mehr

>>>
19.01.2017

Video: SKM Augsburg - Wärmestube und Kältemobil

Offiziell heißt es „Kältemobil“ - das umgebaute Wohnmobil, mit dem die Streetworker des SKM im Winter auf Augsburgs Straßen unterwegs sind. In Wirklichkeit aber ist es ein „Wärme“mobil. Es bringt Wohnungslosen oder Alkoholkranken ein Stück menschliche Nähe und Zuwendung.
>>> mehr

>>>
19.01.2017

Video: Glaubenskurs Marktoberdorf

Den Glauben leben – das ist ja schon ein geflügeltes Wort. Aber was bedeutet es? Ein wahres Leben im Glauben ist auf jeden Fall sehr umfassend und geht weit über die Teilnahme am Gottesdienst hinaus. Wer wirklich glaubt, der spricht beispielsweise auch selbstbewusst und leidenschaftlich über seine religiösen Erfahrungen. Das aber fällt selbst gläubigen Menschen teilweise schwer, selbst wenn sie es gerne wollten. Das Institut für Neuevangelisierung des Bistums Augsburg will Menschen darin unterstützen – zum Beispiel mit so genannten Glaubenskursen. Seit 2016 gibt es sie und in der Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf ist gerade ein solcher Kurs erfolgreich zu Ende gegangen:
>>> mehr

>>>
12.01.2017

Video: "Dreikönigskapelle" in Bachtel

Eine Kirche, die als Patronat die Heiligen Drei Könige hat – das ist etwas Außergewöhnliches. Das kleine Gotteshaus im Oy-Mittelberger Ortsteil Bachtel ist daher ein echter Geheimtipp. Sie gilt als Filialkapelle der berühmten Wallfahrtskirche Maria Rain.
>>> mehr

>>>
12.01.2017

Video: Reformationsgedenken – Über die Chance, die Ökumene zu stärken

Prälat Bertram Meier ist im Bistum Augsburg unter anderem Bischofsvikar für Ökumene und interreligiösen Dialog. Mit einer katholischen Mutter und einem evangelischen Vater ist er selbst ein Kind der Ökumene – er weiß wovon er redet. Anlässlich des Reformationsjahres 2017 hat katholisch1.tv mit ihm über die Ökumene gesprochen und darüber, welche Chancen das Lutherjahr auch für uns katholische Christen bedeuten kann.
>>> mehr

>>>
22.12.2016

Video: Adveniat-Sammlung an Weihnachten

Bischof Rafael Cob Garcia lebt seit rund 25 Jahren in engem Kontakt zu den indigenen Völkern im Amazonasgebiet. Er ist Administrator des Vikariats Puyo im Osten Ecuadors - er leitet ein Bistum in seiner Enstehungsphase: echte Missionsarbeit! Sein Gebiet ist so groß wie Belgien, allerdings ganz dünn besiedelt. Nur 20 Priester und einige Schwesterngemeinschaften unterstützen ihn bei seiner Arbeit. Er ist auf Einladung des Lateinamerikahilfswerks Adveniat nach Deutschland gekommen, um uns über sein Land zu berichten. Das diesjährige Motto von Adveniat heißt „Bedrohte Schöpfung bedrohte Völker“. Besonders im Fokus steht die Zukunft der indigenen Völker im Amazonasgebiet.
>>> mehr

>>>
22.12.2016

Video: Adventlicher Familientag in Seifriedsberg

Der Advent (lat. adventus) steht für die Ankunft des Herrn. Ursprünglich sollte er die stillste Zeit im Jahr sein. Doch davon scheint heutzutage nicht mehr all zu viel übrig geblieben zu sein. Trubelige Weihnachtsmärkte, die Qual der Wahl beim Einkauf der Geschenke, Jahresabschluss- und Weihnachtsfeiern. Da tut es vielleicht ganz gut, das „Hamsterrad“ mal „Hamsterrad“ sein zu lassen. Gelegenheit dazu hat die Ehe- und Familienseelsorge mit ganz unterschiedlichen Angeboten im gesamten Bistum gegeben. Eine der Veranstaltungen war ein „adventlicher Familientag“ im Jugendhaus Elias in Seifriedsberg.
>>> mehr

>>>
22.12.2016

Video: Krippenparadies und Gloriawasser

Wir kommen jetzt ins Paradies – ins schwäbische Krippenparadies. Zwischen Krumbach und Günzburg finden sich so viele wunderschöne und sehenswerte Krippen in Kirchen und in privaten Haushalten, dass es nicht möglich ist, sie alle anzuschauen. Aber es ist lohnenswert, sich jedes Jahr wenigestens 2 oder vielleicht auch 3 vorzunehmen: Das hat katholisch1.tv in diesem Advent so gemacht. Unter der sachkundigen Führung von Günzburgs Prodekan Klaus Bucher – selbst übrigens ein großer Krippenfreund – war das Fernsehteam in Unterwiesenbach, Oberbleichen und in Deisenhausen.
>>> mehr

>>>
15.12.2016

Video: Aussendung Friedenslicht Bethlehem

Seit einer Woche geht das Friedenslicht aus Bethlehem wieder um die Welt. Die Flamme wurde in der Geburtsgrotte Jesu Christi entzündet und von Pfadfinderinnen und Pfadfindern in deren jeweilige Heimatländer geholt. Mit kleinen Hindernissen kam das Licht auch ins Bistum Augsburg. Es ist ein Zeichen für Gemeinschaft und soll gerade jetzt vor Weihnachten und noch dazu in diesen konfliktreichen Zeiten zum Frieden mahnen.
>>> mehr

>>>
15.12.2016

Video: Fazenda da Esperança – Einweihung des Gästehauses

Eine Sucht kann Menschen zerstören. Das möchte die "Fazenda de Esperança" ("Hof der Hoffnung") verhindern. Es ist eine katholische Einrichtung aus Brasilien, die mittlerweile weltweit Suchtkranken hilft, den Weg zurück in die Freiheit zu meistern. Bei Irsee im Ostallgäu wurde ein erfolgreiches Haus der Organisation gerade vergrößert und eingeweiht.
>>> mehr

>>>
15.12.2016

Video: Weihnachten in anderen Ländern

Weihnachten – das Fest der Geburt Jesu Christi. Menschen auf der ganzen Welt bereiten sich in diesen Adventswochen darauf vor; das Fest wird in den Gottesdiensten und in vielen Familien zuhause ganz besonders gefeiert. Doch wenn es im Kern überall um das Gleiche geht, gibt es doch in jedem Land andere Bräuche und Sitten rund ums Fest.
>>> mehr

>>>
15.12.2016

Video: 250. Todestag Dominikus Zimmermann

Er hat den Kirchen im Bistum Augsburg seinen Stempel aufgedrückt! Egal ob in Nord-Schwaben oder im tiefsten Allgäu – in unzähligen Gotteshäusern hat Dominikus Zimmermann Wunderbares erschaffen. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Baumeister des Rokoko; hier im Bistum Augsburg wurde er geboren, hier hat er sein Leben verbracht, hier hat er gewirkt und hier ist er auch gestorben. Jetzt jährte sich der Todestag von Dominikus Zimmermann zum 250. Mal.
>>> mehr

>>>
08.12.2016

Video: "Berufsintegrationsklasse" Maria Stern Augsburg

Das Thema Flüchtlinge und deren Integration in Deutschland ist wohl eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Vor kurzem hat das bayerische Kultusministerium deswegen einen so genannten „Schulversuch zweijährige Integrationsmaßnahme an Berufsfachschulen für berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge“ ins Leben gerufen. Daran beteiligt sich auch eine Schule des Schulwerks der Diözese Augsburg.
>>> mehr

>>>
08.12.2016

Video: Sternekoch bei Maria Stern in Augsburg

„Sterneküche macht Schule“ – so heißt ein Präventionsprojekt der Knappschaft. Die Krankenkasse hat dafür eigens den Profikoch Stefan Marquard ins Team geholt; er soll deutsche Schulküchen rocken und jungen Leuten zeigen, dass Schulessen lecker, frisch und gesund sein kann. Insgesamt 15 Schulen in ganz Deutschland wurden für diese Aktion ausgewählt, ein einziger Stopp ist in Bayern – in Augsburg. In dieser Woche war der Sternekoch zu Gast am Gymnasium und der Realschule Maria Stern - zwei katholische Schulen der Diözese Augsburg.
>>> mehr

>>>
08.12.2016

Video: Wo Kirche zu Hause ist - unterwegs im Dekanat Günzburg

Das Bistum Augsburg besteht aus rund 1000 Pfarreien bzw. über 200 Pfarreiengemeinschaften, die wiederum insgesamt 23 Dekanaten zugeordnet sind. 1,3 Millionen Katholiken leben zwischen Oberstdorf und Dinkelsbühl. Jede Woche sind die Teams von katholisch1.tv im ganzen Bistum unterwegs, um das katholische Leben mit der Kamera einzufangen – und dabei stellen sie auch immer wieder mal die einzelnen Dekanate vor: Diesmal haben sie Eindrücke aus dem Dekanat Günzburg für Sie eingesammelt, dem schwäbischen Barockwinkel.
>>> mehr

>>>
08.12.2016

Video: Weltkirche im Bistum Augsburg - Teil 3

Im dritten und letzten Teil unserer Reihe „Der katholischen Weltkirche ein Gesicht geben“, stellen wir Ihnen Pater Joshy Palakunnel vor. Er ist in Indien geboren und aufgewachsen; im Alter von 23 Jahren kam er dann zunächst nach Rom, später nach Deutschland. Der heute 40-Jährige ist mittlerweile Leiter der Pfarreingemeinschaft Hörnerdörfer im Oberallgäu.
>>> mehr

>>>
08.12.2016

Video: Diözesaner Mesnertag

Normalerweise findet ihr Dienst im Hintergrund statt - aber einmal im Jahr stehen Sie selbst im Mittelpunkt: Und zwar beim Mesnertag, an dem sich aus der gesamten Diözese die Menschen versammeln, ohne die vieles in den Pfarrkirchen des Bistums nicht so reibungslos funktionieren würde. Rund vier bis fünfhundert Mesnerinnen und Mesner haben auch in diesem Jahr wieder am Diözesanen Mesnertag teilgenommen.
>>> mehr

>>>
01.12.2016

Video: Nikolaus-Ausbildung in Leitershofen

Kennen Sie den Unterschied zwischen dem Hl. Nikolaus und dem Weihnachtsmann? Nikolaus ist ein Heiliger, den es wirklich gegeben hat. Er lebte im 4. Jh. n. Chr. in Myra. Die Gestalt des Weihnachtsmanns dagegen ist frei erfunden. Beim Nikolaus-Zertifikatskurs des Bonifatiuswerkes wurde diese Frage besprochen, aber auch noch viel mehr: Wie tritt ein Nikolaus auf? Darf er auch streng sein oder sollte er nur die guten Taten herausstellen? Darf sich auch eine Frau als Nikolaus verkleiden? Ein interessanter Schulungstag im Exerzitienhaus in Stadtbergen bei Augsburg!
>>> mehr

>>>
01.12.2016

Video: Interview ehem. Abtprimas Notker Wolf

Abt Notker Wolf – das ist der Mann, der als Abtprimas bis Anfang September Chef von 20.000 Benediktinern weltweit war. Und es ist auch der Mann, der sich in zahlreichen Vorträgen und Fernsehauftritten zu kirchenpolitischen und gesellschaftlichen Debatten zu Wort meldete. Er ist wohl einer der bekanntesten deutschen Ordensleute. Jetzt ist Abt Notker Wolf im Ruhestand.
>>> mehr

>>>
01.12.2016

Video: Weltkirche im Bistum Augsburg - Teil 2

Sein Weg hat Msgr. Alessandro Perego über Umwege nach Augsburg geführt. Als Laie lernte der gebürtige Italiener die Katholische Integrierte Gemeinde in München kennen und kam 1986 nach Deutschland. Zuerst machte er eine Druckerlehre; erst danach fand er zum Glauben zurück. 1993 weihte ihn Erzbischof Josef Stimpfle zum Diakon, dann folgte die Priesterweihe. Vor etwa drei Jahren stellte Bischof Konrad Zdarsa den Experten, unter anderem in Kirchenrecht, in seinen Dienst. Heute ist Msgr. Alessandro Perego für ausländische Priester im Bistum zuständig. Wohl keiner weiß so gut wie er, was Weltkirche im Bistum Augsburg bedeutet.
>>> mehr

>>>
01.12.2016

Video: Gärtnerei "Carotte" bindet Adventskränze

Wenn wir mit dem Adventsschmuck beginnen, haben die Gärtnereien schon den größten Stress hinter sich. Sie haben in den letzten Wochen fast wie am Fließband Kränze gebunden und geschmückt. Wir haben die Gärtnerei „Carotte“ in Augsburg besucht. Sie gehört zu den Ulrichswerkstätten und die wiederum zur Caritas. Es ist keine ganz gewöhnliche Gärtnerei, denn hier arbeiten Menschen mit Behinderungen.
>>> mehr

>>>
24.11.2016

Video: Weltkirche im Bistum Augsburg – Teil 1

Ein Baby kommt zur Welt, und es schreit. Das ist das Einzige, was es kann, alles andere muss es lernen. Das sagt Pfarrer Martin Awa. Und er weiß, wovon er spricht. Mehr als 20 Jahre hat der nigerianische Geistliche und promovierte Theologe im deutschsprachigen Raum verbracht. Er hat nicht nur ausgezeichnet Deutsch gelernt, sondern kennt sich auch mit Land und Leuten bestens aus. Nigeria und Deutschland – das sind zwei Welten für ihn. Mit Hilfe seines Glaubens gelingt ihm dieser Spagat.
>>> mehr

>>>
24.11.2016

Video: Heiliges Jahr im Bistum Augsburg endet

Barmherzigkeit ist eine Eigenschaft des Menschen – kaum zu glauben, wenn man sich in der Welt umschaut, aber genauso steht es im Lexikon. Damit die Barmherzigkeit nicht nur auf dem Papier steht, sondern auch wieder stärker unser aller Leben bestimmt, hatte Papst Franziskus vor einem Jahr das „Jahr der Barmherzigkeit“ ausgerufen. In allen Diözesen weltweit gab es dazu viele Aktionen und auch sogenannte „Heilige Pforten“. Jetzt ist dieses besondere Jahr zu Ende gegangen – auch in Augsburg.
>>> mehr

>>>
24.11.2016

Video: Rückblick auf das Heiliges Jahr

Mit der Schließung der Heiligen Pforte hat Bischof Konrad Zdarsa das Heilige Jahr der Barmherzigkeit im Bistum beendet - eine Woche früher als in Rom. Dort endet es erst an diesem Sonntag. Der Schwerpunkt des außerordentlichen Heiligen Jahres sollte auf Wunsch von Papst Franziskus aber nicht in Rom, sondern in den Ortskirchen stattfinden.
>>> mehr

>>>
24.11.2016

Video: Diözesaner Mesnertag

Normalerweise findet ihr Dienst im Hintergrund statt - aber einmal im Jahr stehen Sie selbst im Mittelpunkt: Und zwar beim Mesnertag, an dem sich aus der gesamten Diözese die Menschen versammeln, ohne die vieles in den Pfarrkirchen des Bistums nicht so reibungslos funktionieren würde. Rund vier bis fünfhundert Mesnerinnen und Mesner haben auch in diesem Jahr wieder am Diözesanen Mesnertag teilgenommen.
>>> mehr

>>>
17.11.2016

Video: Zeitzeugengespräch mit Reuven Moskowitz

„Ich war ein ewig verliebter Mensch“. Das sagt Reuven Moskowitz von sich selbst. Sein ganzes Leben hat er dem Frieden und der Liebe gewidmet. Der gebürtige Rumäne erlebte im Nationalsozialismus, was Hass den Menschen antut. Und im Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis erlebt er das auch bis heute. Moskowitz lebt in Jerusualem. Auf Einladung von pax christi hat er vor Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen der Maria-Ward Realschule in Augsburg gesprochen: Über sein Leben, seine Liebe und über die Wahlfreiheit zwischen Gut und Böse.
>>> mehr

>>>
17.11.2016

Video: Autorenlesung mit Robert Domes über "Nebel im August"

„Nebel im August“ heißt ein aktueller Kinofilm, der das grausame Schicksal des Jungen Ernst Lossa erzählt. Das gleichnamige Buch ist schon vor einigen Jahren erschienen. Geschrieben hat es Robert Domes, ein Autor und Journalist aus Ichenhausen. Er beschreibt eindringlich, wie die Nationalsozialisten mit aus ihrer Sicht „unwertem Leben“ umgingen. Die Hauptperson des Romans wird von seiner Familie getrennt, in die Psychiatrie abgeschoben und schließlich im Alter von 14 Jahren getötet. In dieser Woche war Robert Domes im Augsburger Maria Ward Gymnasium und hat den Schülern sein Buch und den Jungen Ernst Lossa vorgestellt.
>>> mehr

>>>
17.11.2016

Video: Teilen imponiert – St. Martinsfeier in Batzenhofen

Er ist einer der beliebtesten Heiligen, fast 100 Pfarreien im Bistum Augsburg sind nach ihm benannt und seine Tat vor über 1700 Jahren ist schon jedem Kind bekannt: Der Heilige Martin, der damals seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat. Wie in jedem Jahr wurde auch diesmal der 11. November mit vielen Laternenumzügen und Martinsfeiern begangen. katholisch1.tv war beim Martinsspiel in Batzenhofen dabei.
>>> mehr

>>>
17.11.2016

Video: Tomás Halík im Exklusiv-Interview

Ehrengast beim diesjährigen Jahresempfang der Diözese Augsburg war Tomás Halík - tschechischer Soziologe, Religionsphilosoph und Priester.
>>> mehr

>>>
14.11.2016

Mädchenrealschule Sankt Ursula Augsburg unterwegs in der Heiligen Stadt

In der letzten Oktoberwoche begaben sich die Schülerinnen der Mädchenrealschule Sankt Ursula Augsburg des Schulwerks der Diözese Augsburg gemeinsam mit ihren Lehrkräften auf einen ziemlich ungewöhnlichen Schulausflug. Von 23. bis 28. Oktober war (fast) die ganze Schulgemeinschaft unterwegs in Rom, um die Heilige Stadt zu erkunden.
>>> mehr

>>>
10.11.2016

Video: Jahresempfang der Diözese Augsburg

Aus dem Alltagstrott ausbrechen, über den Tellerrand schauen, sich inspirieren lassen von einer neuen Sichtweise auf die altbekannten Themen – diese Chance bietet alljährlich der Jahresempfang der Diözese Augsburg. In der dieser Woche lud Bischof Konrad Zdarsa zur Begegnung mit einem Mann, der Einiges zu sagen hat. Ehrengast im Augsburger Haus Sankt Ulrich war Tomas Halik, ein Mann aus Prag, der sich während der sozialistischen Diktatur in Osteuropa heimlich zum Priester weihen ließ und nach der Wende als einer der engsten Berater Vaclav Havels galt.
>>> mehr

>>>
10.11.2016

Video: "Tag der Gefangenen" in Gablingen

Mit einem ökumenischen Gottesdienst hat die Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen am vergangenen Sonntag an den „Tag der Gefangenen“ erinnert. Papst Franziskus hatte ihn eigens für das "Jahr der Barmherzigkeit" ausgerufen. Er möchte damit die Menschen am Rande unserer Gesellschaft stärker ins Bewusstsein rücken. Höhepunkt war die Segnung des neuen Altars, sowie des Kreuzes und des Ambos.
>>> mehr

>>>
10.11.2016

Video: Schulausflug nach Rom – Augsburger Mädchenrealschule St. Ursula

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit neigt sich dem Ende zu. In zwei Wochen verschließt Papst Franziskus die Heilige Pforte am Petersdom wieder. Mehr als 18 Millionen Pilger aus aller Welt sind im vergangenen Jahr nach Rom gereist. „Ich war dort“ – das können jetzt auch 400 Schülerinnen der Augsburger Mädchenrealschule St. Ursula sagen. Ein außergewöhnlicher Schulausflug.
>>> mehr

>>>
10.11.2016

Video: Kirchenrenovierung Schwennenbach

Im September 2014 ist in der Kirche Maria Immaculata ein 80 Kilo schweres Teil eines Freskos von der Decke gefallen. Verletzt wurde dabei niemand, trotzdem war es aus kunsthistorischer Sicht eine mittlere Katastrophe. Mittlerweile ist in der Kirche und in der Gemeinde viel passiert: Wie berichtet wurde ein Benefizkonzert veranstaltet, es sind viele Spenden für die Finanzierung der Wiederherstellung des Kunstwerks eingegangen.
>>> mehr

>>>
10.11.2016

Video: „Nacht des Lichts“ in Aichach

Am Vorabend von Allerheiligen feierte Pfarrer Gugler zusammen mit vielen hundert Gläubigen die "Nacht des Lichts" in Aichach.
>>> mehr

>>>
10.11.2016

Video: Illumination in der Wieskirche

Die Wieskirche – Meisterwerk des Rokoko, Weltkulturerbe vor malerischer Bergkulisse, Wallfahrtskirche im Pfaffenwinkel – oder einfach nur „die Wies“ genannt. In dieser Woche war die Kirche in einem ganz neuen Licht zu bewundern. „Illuminatio – die Wies erleben mit Licht, Wort und Musik“ - so hießt der Titel eines besonderen Abends am Hochfest Allerheiligen. Anlass für diese Aktion war der 250. Todestag von Dominikus Zimmermann. Der berühmte Wessobrunner Baumeister hat die Wies zu dem gemacht, was sie heute ist.
>>> mehr

>>>
07.11.2016

Hospizverein Kempten-Oberallgäu eröffnet Büro in Immenstadt

Foto (Hospizverein): Koordinatorin Mandy Rueß (rechts) mit den ehrenamtlichen Einsatzleiterinnen (von links): Hildegard Milz (Gruppe Oberstdorf), Eva Kliebhan (Gruppe Immenstadt) sowie Dorothea Steger (Gruppe Sonthofen). Mit Unterstützung der Klinik Immenstadt hat der Hospizverein Kempten-Oberallgäu im Juni ein neues Büro in Immenstadt eröffnet. Es befindet sich im Neubaubereich der örtlichen Klinik und ermöglicht Schwerstkranken aus dem Oberallgäu und Angehörigen eine Beratung vor Ort. Sie müssen nicht mehr wie bislang eigens nach Kempten fahren.
>>> mehr

>>>
03.11.2016

Video: Luther-Rundgang durch Augsburg

Der Reformationstag ist ein Gedenktag der Protestanten – an diesem Tag erinnern sie daran, dass Martin Luther im Jahr 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schloßkirche zu Wittenberg angeschlagen hat. Anlässlich des Reformationsgedenkens im nächsten Jahr hat sich nun aber auch die katholische Pfarreiengemeinschaft Neusäß auf die Spuren Luthers begeben. Und Spuren hat Luther in Augsburg allerhand hinterlassen, gleich zweimal hat er die Stadt besucht.
>>> mehr

>>>
03.11.2016

Video: Herbstvollversammlung des Diözesanrats

Der Diözesanrat ist das oberste katholische Laiengremium im Bistum Augsburg. Zwei Mal jährlich treffen sich alle Mitglieder zu einer Vollversammlung im Augsburger Haus St. Ulrich. Bei der diesjährigen Herbstvollversammlung stand u. a. das umstrittene Thema Gender im Mittelpunkt.
>>> mehr

>>>
03.11.2016

Video: Patrozinium und Tiersegnung in Wagneritz

Jedes Jahr um den Gedenktag des Heiligen Wendelin feiert die Gemeinde Wagneritz bei Rettenbach das Patrozinium der St. Wendelin Kapelle. Und zeitgleich lassen viele Menschen dort auch ihre Tiere segnen.
>>> mehr

>>>
03.11.2016

Video: Wallfahrtskirche Allerheiligen

Die beiden Tage Allerheiligen und Allerseelen haben zwar eine unterschiedliche Bedeutung, sind aber mittlerweile oft zu einer kirchlichen Gedenkfeier verschmolzen. Allerheiligen gehört – wie Ostern oder Pfingsten – zu den Hochfesten der katholischen Kirche. katholisch1.tv stellt Ihnen eine Wallfahrtskirche vor, die „Allerheiligen“ schon im Namen trägt.
>>> mehr

>>>
03.11.2016

Video: Gymnasium bei St. Stephan und die Hochbegabung

Vor 8 Jahren hatte das Augsburger Gymnasium bei St. Stephan begonnen, Modellklassen für hochbegabte Schüler und Schülerinnen aufzubauen. Diese Erfahrungen werden jetzt eingebracht in die gesamt-bayerische Begabtenförderung. Seit diesem Monat ist das Gymnasium eines der 8 Kompetenzzentren für Begabtenförderung in Bayern. Jeder bayerische Regierungsbezirk hat davon eines. Dadurch soll die an einzelnen Schulen gesammelte Erfahrung mit begabten oder hochgebachten Kindern weitergegeben werden.
>>> mehr

>>>
27.10.2016

Video: Mafiajäger Don Luigi Ciotti erhält Mietek Pemper Preis

Der Mietek Pemper Preis der Universität Augsburg geht an Menschen, die sich in ganz besonderer Weise für die Versöhnung und Völkerverständigung einsetzen. Genau so ein Mann ist der italienische Geistliche Don Luigi Ciotti. Er hat als Gründer der Anti-Mafia-Vereinigung „Libera“ den Kampf gegen die organisierte Kriminalität in Italien zu seinem Lebensinhalt gemacht. Dafür wurde er im Augsburger Rathaus mit dem Mietek Pemper Preis ausgezeichnet.
>>> mehr

>>>
27.10.2016

Video: Glaubenstag in Füssen

Ein ganzes Jahr lang feiert die Pfarreingemeinschaft in Füssen ein so genanntes Glaubensjahr. Anlass dafür sind verschiedene Jubiläen innerhalb der Pfarreiengemeinschaft. Das Motto dabei lautet: „Echt! Glauben! Leben!“. Ziel soll es sein, Zeugnis von einem lebendigen Glauben zu geben – in Füssen und über die Grenzen der Stadt hinaus. Das absolute Highlight dieses besonderen Jahres war der Glaubenstag, der dort am vergangenen Wochenende stattfand. 24 Stunden lang war dabei durchgehend ein abwechslungsreiches Programm geboten.
>>> mehr

>>>
27.10.2016

Video: Glockenweihe in Deisenhausen

Die Pfarrgemeinde Deisenhausen im Dekanat Günzburg hat in diesen Tagen gleich mehrfach Grund zur Freude: Am vergangenen Sonntag wurde das Jubiläum der Pfarrkirche St. Stephan gefeiert – sie besteht seit genau 250 Jahren. Und passend zu diesem Jubiläum erhielt das „Kleinod des mittelschwäbischen Rokoko“, wie die Kirche auch genannt wird, neue Glocken. Die Glockenweihe übernahm Weihbischof Florian Wörner.
>>> mehr

>>>
27.10.2016

Video: Neues Archiv des Bistums Augsburg offiziell eröffnet

Nach vielen Jahren der Planung und rund zwei Jahren Bauzeit ist es jetzt soweit: In dieser Woche wurde das neue Archiv des Bistums Augsburg offiziell eingeweiht. Dafür wurde aber nicht einfach ein neues Gebäude errichtet, die Diözese hat mit dem Bauprojekt ganz neue Wege beschritten: Und zwar wurde das Magazin des Archivs in das Hauptschiff einer Kirche eingebaut. Ein Projekt, das bundesweit Beachtung fand.
>>> mehr

>>>
20.10.2016

Video: 444 Jahre St. Gregor Jugendhilfe

Die St. Gregor Jugendhilfe ist eine der ältesten Einrichtungen ihr Art in Europa. Von Augsburger Bürgern im Jahr 1572 als Waisenhaus gegründet, kümmert sie sich seit 444 Jahren um die Nöte von Kindern und Jugendlichen. Früher ging es dabei vor allem um existenzielle Sorgen: Ein Dach über den Kopf, Essen – die Versorgung stand im Mittelpunkt, denn bei Waisenkindern ging es ersteinmal ums Überlben. Heute sind die Aufgaben ganz anders gelagert: Es gibt eine zunehmende Zahl von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die in manchmal schwierigen Familiensituationen nicht zurecht kommen. Die St. Gregor Jugendhilfe hilft – auf ganz unterschiedliche Art und Weise, bedarfsgerecht und mit 444 Jahren Erfahrung.
>>> mehr

>>>
20.10.2016

Video: Weihe des Sakramentsaltars

Eine Altarweihe in einem kirchlichen Raum ist schon immer etwas Besonderes gewesen. Ein profaner Steinblock verwandelt sich durch die Rituale dieser speziellen Liturgie in den Ort, an dem in jeder Eucharistiefeier der Kern des katholischen Glaubens gelebt wird – das lässt wohl keinen Gläubigen kalt. Dass es vor der Weihe des neuen Sakramentsaltars im Augsburger Dom viele mediale Nebengeräusche gegeben hatte, war am großen Tag selbst nicht vergessen – doch die Freude über diesen besonderen neuen Platz in der Kathedrale rückte das in den Hintergrund.
>>> mehr

>>>
20.10.2016

Video: Rosenkranzfahnen von Irsee

Es ist ein Brauch, der völlig in Vergessenheit geraten ist – der Brauch der Rosenkranzfahnen. An langen Stangen hängend wurden sie früher bei Prozessionen durch die Kirche getragen. Abgebildet waren die einzelnen Geheimnisse des Rosenkranzes. Auch in Irsee waren diese Fahnen im 17. und 18. Jahrhundert im Einsatz. Heute setzt sich eine Gruppe um Kirchenpfleger Georg Winkler dafür ein, die Rosenkranzfahnen von Irsee wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
>>> mehr

>>>
13.10.2016

Video: Kinderorgeltag in St. Ottilien

Sie ist ein faszinierendes Instrument: die Kirchenorgel. Mal ganz leise und dezent, im nächsten Moment so wuchtig, dass der Kirchenraum bebt. Aber oft bleibt eine Distanz zwischen dem Instrument mit dem Organisten und den Menschen in den Kirchenbänken. Einer der Gründe vielleicht, warum es an Nachwuchs mangelt. Bruder Odilo von Sankt Ottilien, der regelmäßig Konzerte organisiert, hat genau aus diesem Grund einen speziellen Kinderorgeltag veranstaltet. Er wollte die „anonyme Orgel“ Kindern näher bringen, und das auch noch in Verbindung mit Tieren.
>>> mehr

>>>
13.10.2016

Video: Kinder besuchen den Erntedankaltar ihrer Pfarrei

Am ersten Sonntag im Oktober haben die Katholiken in Deutschland Erntedank gefeiert – jede Pfarrgemeinschaft mit kleinen regionalen Unterschieden und individuellen Erntedank-Altären. Allen gemeinsam ist der Dank für die Schöpfung. In den darauffolgenden Tagen besuchen traditionell viele Kindergärten den Erntedankaltar ihrer Pfarrei, um mit den Kleinsten alles nochmal in Ruhe anzuschauen und über das zu sprechen, was Erntedank eigentlich bedeutet. Das hat auch die katholische Kindertagesstätte St. Franziskus in Fischen getan.
>>> mehr

>>>
13.10.2016

Video: Weihe der Ständigen Diakone

Diakon ist nicht gleich Diakon. Während die Diakonenweihe für die meist jungen Männer aus den Priesterseminaren eine markante Vorstufe zur Priesterweihe darstellt, gibt es daneben auch noch die Gruppe der „Ständigen Diakone“. Das sind oft verheiratete Männer, nicht selten auch Familienväter, die in ihrer Pfarrei vielfältig engagiert sind. Bischof Konrad Zdarsa hat an diesem Samstag wieder sechs Männer aus unserem Bistum im Augsburger Dom zu Ständigen Diakonen geweiht.
>>> mehr

>>>
13.10.2016

Video: Klosterkirche nach Brand wiedereröffnet

Vor mehr als einem Jahr, im Juli 2015, wütete ein verheerender Brand im Kloster der Dillinger Franziskanerinnen in Maria Medingen. Dabei kam eine Schwester ums Leben, es gab große Schäden. Vor allem im Wohnbereich und in einer Kapelle kam es zu Verwüstungen. Seitdem ist im Kloster viel passiert – in dieser Woche konnte die Wallfahrtskirche offiziell wiedereröffnet werden. Und auch wenn die Schwestern nach wie vor nicht in ihrem alten Zuhause wohnen können, war es doch ein Tag der Freude für sie.
>>> mehr

>>>
13.10.2016

Video: „Sehnsucht nach Erlösung“

„Sehnsucht nach Erlösung“ - unter diesem Titel präsentiert das Augsburger Diözesanmuseum bis Anfang Dezember Werke der in Belgien geborenen Künstlerin Rita Maria De Muynck. Zu sehen sind auch Arbeiten, die bisher nie der Öffentlichkeit gezeigt wurden und zum Teil auch ganz neu entstanden sind.
>>> mehr

>>>
06.10.2016

Video: Abschied vom Sommer - Bergmesse der Pfarrei Buxheim

Der Bergsommer ist vorbei. Das Vieh von den Alpen ist wieder überall zurück im Tal. Und so langsam geht auch die Wandersaison im hochalpinen Gelände in die letzte Runde. Es herbstelt in den Bergen. Einer der letzten Berggottesdienste war die jährliche Bergmesse der Pfarrgemeinde Buxheim auf der Gaisalpe.
>>> mehr

>>>
06.10.2016

Video: Unvergessener Christoph von Schmid

Der katholische Priester Christoph von Schmid ist mit dem Weihnachtslied "Ihr Kinderlein kommet" weltberühmt geworden. Der Text ist in Thannhausen entstanden, wo Schmid als Priester, Schriftsteller und Schuldirektor gewirkt hat und bis heute verehrt wird. Prälat Ludwig Gschwind beschäftigt sich damit in seinem neuen Buch.
>>> mehr