REGIONALNACHRICHTEN

Video: Die Dominikaner in Augsburg

Seit 800 Jahren gibt es den Dominikanerorden. In der ganzen Welt gibt es bekannte Vertreter: Albertus Magnus aus Lauingen war einer von ihnen, aber auch Thomas von Aquin oder Meister Eckhard. Auch in Augsburg können die Dominikaner auf eine lange Geschichte zurückblicken. Fast 800 Jahre bereichern sie durch ihre Seelsorge die Menschen in der Stadt.

Heute gibt es in Augsburg nur noch sieben Mitbrüder. Sie sind in Schulen, Pfarreien, bei dem katholischen Verband für soziale Dienste oder auch in der Schaustellerseelsorge aktiv. Bis heute versuchen sie, die Regeln des heiligen Dominikus mit Leben zu füllen.

katholisch1.tv

<<<
zur Übersicht

Augsburg

Regensburg

Deutschland

Neue Bildpost